Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Wahlpflichtfach: Praxis der Neonatologie - Klinische Demonstrationen, moderne diagnostische Verfahren, Prinzipien der Therapie

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 30614 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 14:45 14tägl 09.04.2021 bis 02.07.2021    Ehler,
Olbertz,
Wichmann
findet statt UKJ IMC / Intensivstation, Ernst-Heydemann-Str. 8  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 15:15 bis 16:45 14tägl 16.04.2021 bis 25.06.2021    Olbertz findet statt Neonatologie Seminarraum, Klinikum Südstadt, 7. Etage, Anmeldung über Stu.IP  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 15:15 bis 16:45 Einzel am 28.05.2021 Projekt- und Ausgleichswoche   Ehler,
Olbertz,
Wichmann
findet statt Neonatologie Seminarraum, Klinikum Südstadt, 7. Etage,  
Gruppe [unbenannt]:
 

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 8. - 10. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/UKJ/Kinder- und Jugendklinik und Poliklinik (UKJ)

Inhalt

Literatur

- Müller M, Radke M, Dorlöchter L, Pelz L, Kinderheilkunde in Bild, Text und Ton,
   multimediale Kasuistiken, systematischer Lehrbuchtext, Walter DeGruyter, Berlin,
  1998        
- Dorlöchter L, Radke M, Müller M (Hrsg.), Pädiatrie auf den Punkt gebracht,
   Walter DeGruyter, Berlin, 1999
- Friese K, Plath C, Briese V, Frühgeburt und Frühgeborenes ? eine interdisziplinäre
   Aufgabe, Springer, Berlin-Heidelberg-New York-Tokyo, 2000
- Müller M, Radke M (Hrsg.), Walther F, Wigger M, Uhlemann M (Mitherausgeber)
  Kinderheilkunde MULTIMEDIAL,5. Aufl., Schattauer, Stuttgart, 2006

 

Lerninhalte

- Praktische Übungen am Patienten
- Seminare durch Professoren und Oberärzte
- Anwendung multimedialer didaktischer Techniken

1. ZIEL
Die/Der Studierende/Absolvent(in) ist in der Lage, ein gesundes Neugeborenes altersspezifisch zu untersuchen und von einem kranken Neugeborenen zu unterscheiden. Sie/er beherrscht daher auch die physikalischen Untersuchungstechniken für die Erkennung von Krankheitszeichen im Neugeborenenalter. Sie/er kann einen Plan für die Diagnostik und Therapie für die häufigsten Erkrankungen im Neugeborenenalter aufstellen.
2. FERTIGKEITEN
Anamnese, Physikalische Untersuchung, Untersuchungstechniken, Reanimation des Neugeborenen, Dokumentation, Normalwerte, Ernährung, Pflege

Das Praktikum vertieft die Kenntnisse der Vorlesung Kinderheilkunde durch problemorientierte praktische Anwendung.

Teaching take place in a variety of settings and is based on seeing patients in ward under supervision and instruction. The program gives opportunities for students to develop and demonstrate the following outcomes:
1. Outcomes for Clinical Skills
    - take a clinical history from patient, relatives and others
    - undertake physical examinations of patients
    - interpret the results of history taking, physical examination and investigations
    - make a diagnosis
    - formulate a management plan
    - record findings and relevant information accurately in clinical records that are
      legible, dated, signed concise and contemporaneous
2. Outcomes for Practical Procedures
    - making simple clinical measurements and recording them
    - performing simple clinical procedures
    - Resuscitation in newborn infants
3. Outcomes for
    - Patient Investigation
    - Medical Informatics
    - Ethical understanding and legal responsibilities

Physiologie des Neugeborenen 
Entwicklung, Adaptation
Erstversorgung, Klassifikation, Untersuchung (Vitalitätszeichen), Primärversorgung

Vorgeburtliche Schädigung, Geburtsabhängige Besonderheiten
Hypotrophe Neugeborene, Hypertrophe Neugeborene, Frühgeborene
Sehr kleine und sehr unreife Neugeborene
Deprimierte Früh- und Neugeborene
Perinatale Verletzungen
Intensivmedizinische Versorgung
Wand-an-Wand Neonatologie

Spezielle Erkankungen des Neugeborenen
Transitorische Tachypnoe, Idiopathisches Atemnotsyndrom, Mekoniumaspiration Pneumonie, Pneumothorax, Chronische Lungenerkrankung des Frühgeborenen
Persistierende pulmonale Hypertension des Neugeborenen
Sepsis, Systemisch inflammatorisches Syndrom,
Fetopathia diabetica
Neugeborenenerythroblastose, Hyperbilirubinämie, Polyglobulie
Intrakranielle Blutungen, periventrikuläre Leukomalazie
Retinopathia praematurorum
Apnoe

Physiology of the newborn infant
Adaptation, Primary Care, Classification, Physical Examination (signs of life )

Prenatal Risks and Injuries, Birth-related Injuries
Small-for-date Infant, Heavy-for-date Infant, Preterm Infant, Very Small and Very Preterm Infant
Depression of Preterm and Term Newborn Infants
Neonatal Intensive Care
Wall-on-Wall Neonatology

Spezial Desease of the Newborn Infant
Transitoric Tachypnoe, Idiopathic Respiratory Distress Syndrome, Mekoniumaspiration, Pneumonia
Persistend Pulmonary Hypertension of the Newborn
Pneumothorax, Chronic Lung Desease of  Prematurity
Sepsis, Systemic Inflammatory Syndrome,
Fetopathia diabetica, Erythroblastosis, Hyperbilirubinemia
Intracranial Hemorrhage, Periventricular Leukomalacia
Retinopathy of Prematurity
Apnea

 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22