Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Rationelle immunologische Diagnostik bei Kindern

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 0.20
Veranstaltungsnummer 30625 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:30 bis 11:00 woch 12.05.2021 bis 19.05.2021    Classen findet statt UKJ, Ernst-Heydemann-Str. 8, Station 2, Onkologie/Hämatologie, Einzeltermin nach Vereinbarung, Tel.: 4947262  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
apl. Prof. Dr. med. Carl Friedrich Classen

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 8. - 10. Semester fakultativ

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/UKJ/Kinder- und Jugendklinik und Poliklinik (UKJ)

Inhalt

Literatur

- Müller M, Radke M, Dorlöchter L, Pelz L, Kinderheilkunde in Bild, Text und Ton,
   multimediale Kasuistiken, systematischer Lehrbuchtext, Walter DeGruyter, Berlin,
  1998        
- Dorlöchter L, Radke M, Müller M (Hrsg.), Pädiatrie auf den Punkt gebracht,
   Walter DeGruyter, Berlin, 1999
- Helmut Gadner, Gerhard Gaedicke, und Charlotte Niemeyer: Pädiatrische
   Hämatologie und Onkologie, Springer Verlag Berlin - September 2005- Müller M,
   Radke M (Hrsg.), Walther F, Wigger M, Uhlemann M (Mitherausgeber)
   Kinderheilkunde MULTIMEDIAL, 5. Aufl., Schattauer, Stuttgart, 2006

 

Lerninhalte

Seminar mit praktischen Fallvorstellungen und mit Anwendung multimedialer didaktischer Techniken, ggf. bettseitige Fallbesprechungen

Erlernen der Differentialdiagnostik der Immundefekte im Kindesalter

To learn how to differentiate immune dificiencies in childhood

Ist ein Kind in besonderer Weise anfällig für Infekte, so kann eine Vielzahl angeborener und erworbener Störungen des Immunsystems zugrundeliegen; sie reichen vom schweren kombinierten Immundefekt, der ohne angemessene Behandlung meist im ersten Lebensjahr zum Tode führt, bis hin zu vorübergehenden Immunschwächezuständen, wie sie beispielsweise bei Virusinfektionen ganz häufig sind. Angesichts der im Moment rasant wachsenden Kenntnisse über die Funktion und mögliche Störungen des Immunsystems ist es besonders wichtig, ein rationelles Konzept zur Diagnostik zu erarbeiten, um einerseits unnötige Belastungen und Kosten zu vermeiden, andererseits schnell die richtige Diagnose zu stellen. Die Beschäftigung mit Immundefekterkrankungen ermöglicht zugleich, vieles über die normale Funktion dieses immens komplexen Systems zu lernen.

Children which are prone to infections may have a wide range of underlying disorders, from the severe combined immunodeficiency, which leads to death within one year in most of the patients, to transient immune defects that commonly occur in connection with viral infectiosn. Since the knowledge of function and possible defects of the immune system presently is growing rapidly, a rational concept for diagnosis is required to avoid unneccessary distress and costs, and to make the correct diagnosis soon. Knowledge of immune deficiencies, on the other hand, allows to learn a lot about the normal function of this immensely complex system.

 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22