Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2021    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Markov-Ketten

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 11178 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

2100510 Markov-Ketten

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:00 bis 15:00 woch 06.04.2021 bis 13.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Kösters findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. nat. Holger Werner Kösters

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Mathematik, Bachelor (2018) 5. - 6. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, Bachelor (2020) 5. - 6. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, LA an Gymnasien (2019) 7. - 9. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, LA Gymnasien (2012) 7. - 9. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

MNF/Institut für Mathematik (IfMA)

Inhalt

Kommentar

Anmeldung über Stud.IP!

Lerninhalte

Lern- und Qualifikationsziele (Kompetenzen):

Die Studierenden sind in der Lage,

  • einfache zufallsabhängige Entwicklungen mit Hilfe von Markov-Ketten zu modellieren und zu analysieren,
  • die Theorie der homogenen Markov-Ketten in ihren Grundzügen darzustellen und anzuwenden,
  • Querverbindungen zwischen verschiedenen Teilgebieten der Mathematik nachzuvollziehen,

sich eigenständig mit mathematischen Themen und mathematischer Literatur auseinanderzusetzen.

Lehrinhalte:

Stochastische Prozesse sind mathematische Modelle zur Beschreibung von zufallsabhängigen Entwicklungen im Zeitablauf. Diese Veranstaltung befasst sich mit einer einfachen Klasse von stochastischen Prozessen, den sog. Markov-Ketten.

  • Markov-Eigenschaft
  • Anfangsverteilung, Übergangsmatrix
  • Beispiele für Markov-Ketten, u.a. Irrfahrten
  • Stoppzeiten, starke-Markov-Eigenschaft
  • Irreduzibilität, Aperiodizität, Rekurrenz und Transienz
  • stationäre Verteilungen
  • Konvergenzsatz, Ergodensatz
    • Reversibilität
    • Markov Chain Monte Carlo
    Da Markov-Ketten im Wesentlichen mit Methoden der diskreten Stochastik behandelt werden können, ist diese Veranstaltung insbesondere auch für Studierende in den Lehramtsstudiengängen geeignet. ­– Studierenden im Bachelor-Studiengang Mathematik bietet die Veranstaltung die Gelegenheit, in einem einfachen Kontext grundlegende Begriffe und Denkweisen aus dem Bereich der stochastischen Prozesse kennenzulernen.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2021 gefunden:
Bachelor Mathematik · · · · [+]
Lehramt Fach Mathematik · · · · [+]
Gymnasien · · · · [+]