Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Wahlpflichtfach: Einführung in Global Health

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 1.00
Veranstaltungsnummer 30161 Semester SS 2021
Sprache Englisch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
keine Belegung (gesperrt)   

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 17:00 bis 19:45 woch 05.05.2021 bis 26.05.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Fiedler,
Frech,
Frickmann,
Guthoff,
Hemmer,
Stachs,
Stahnke
findet statt Anmeldemodalität: Mail mit Name, Studiengang, Semester und Matrikelnummer an: rudolf.guthoff@med.uni-rostock.de   20
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. med. Rudolf Guthoff

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 2. - 10. Semester wahlobligatorisch
Medizinische Biotechnologie, Bachelor (2013) 2. - 4. Semester fakultativ
Medizinische Biotechnologie, Master (2018) 2. Semester fakultativ

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Augenklinik und Poliklinik (UAK)

Inhalt

Kommentar

Die Lehrveranstaltung kann in der Vorklinik als Wahlpflichtfach anerkannt werden.

Die Lehrveranstaltung kann in der Klinik / HM als Wahlpflichtveranstaltung anerkannt werden, wenn über den Seminarbesuch hinaus eine Hausarbeit über eine wissenschaftliche Publikation im weiteren Sinne zu Thema Global Health (erschienen in Zeitschriften mit Impact Faktor) bis zum 20. Juni 2021 beim Vorlesungsverantwortlichen zur Bewertung vorgelegt wird.

Die Unterrichtssprache ist Englisch / Deutsch.

Literatur

wird mit den Vorlesungsmaterialien geteilt

Lerninhalte

unterstützt von UAEM (Universities Allied for Essential Medicines )      

Diese Vorlesung wird ausgehend von den durch die von der UN formulierten Zielen einer nachhaltigen Entwicklung auf die Besonderheiten im medizinischen Bereich eingehen. Schwerpunktmäßig werden Projekte der Entwicklungszusammenarbeit im medizinischen Bereich, die Rolle der NGO's, sowie konkrete Fragen der Antibiotika-Resistenzentwicklung thematisiert. In vier repräsentativen Themenblöcken nähern wir uns dem Thema.

Dabei werden wir Input von internationalen Dozent*innen bekommen und uns interaktiv mit wesentlichen Fragen beschäftigen.

Gliederung der Lehrveranstaltungen:

  1. 2-3 Impulsvorträge je 20-30 Minuten
  2. Moderierte Diskussion mit den Referenten ca. 30 Minuten
  3. Verabschiedung der Gasthörer
  4. Gruppeneinteilung (3- 5 Gruppen durch Administrator)
  5. Pause 10 Minuten
  6. Gruppenarbeit an vordefinierten Themenkomplexen (30 Minuten)
  7. Zusammenführung der Arbeitsgruppen
  8. Vorstellung der Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen durch je 2 Studierende aus dem Kreis der wahlobligatorisch teilnehmenden Studenten mit anschließender Diskussion. Diese Präsentation gilt als Leistungsnachweis. (Studierende stellen in Eigenverantwortung sicher, dass alle wahlobligatorisch teilnehmenden mindestens einmal vorgetragen haben. Verantwortung: Maurice Remy et al.)
  9. Ausblick (Vorlesungsverantwortlicher)

 

Prüfungsleistung: Vorstellung von Gruppenarbeiten zu relevanten Themen

Themenblöcke:

05.05.2021.

“Universal Health Coverage & Sustainable Development Goals in general -
    exemplified in the field of neglected tropical diseases (NTD)”.
    Impulsvortrag: (englisch) Adrian Hopkins, London
 
“The role of NGOs in the global health System -
from charity organizations to partners for development –
a CBM perspective“.
Impulsvortrag: (englisch) Rainer Brockhaus


Maurice Remy für die Hochschulgruppe UAEM (Universities Allied for Essential Medicines)
Impulsvortrag
Allgemeine Diskussion auch zu Themen von Gruppenarbeiten
 
12.05.2021.
“In-country capacity building: Eye Care in Pakistan”.
 Impulsvortrag: (englisch) Babar Qureshi


„International Health Care Management“
Impulsvortrag: (englisch) Steffen Fleßa


Studentische Beiträge
 
19.05.2021
"Multiresistente Erreger in Kriegs- und Krisengebieten".
Impulsvortrag: Hagen Frickmann
 
„Antibiotikaresistenzen – Mechanismen sowie globale und lokale Trends und deren Auswirkungen“
Impulsvortrag: Tomas Fiedler


Studentische Beiträge
 
26.05.2021
Entwicklungszusammenarbeit mit Zentralafrikanischen Ländern:
Beispiele aus der Universitätsmedizin Rostock


„Innere Medizin in Kamerun und Rostock – ein Systemvergleich“
Impulsvortrag: Christoph Hemmer


„Augenheilkunde in der Demokratischen Republik Kongo – 20 Jahre Erfahrung –
von Unterstützung zur Partnerschaft“
Impulsvorträge: UAK Rudolf F. Guthoff, Oliver Stachs, Thomas Stahnke, Stefanie Frech, n.n.


Studentische Beiträge

 

Referenten

Brockhaus, Rainer Dr.                        CBM, Bensheim

Fiedler, Tomas PD. Dr. rer. nat.         Universitätsmedizin Rostock, Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene

Fleßa, Steffen Prof. Dr.                      Universität Greifswald, ABWL und Gesundheitsmanagement 

Frech, Stefanie Dr. phil. nat.              Universitätsmedizin Rostock, Augenklinik

Guthoff, Rudolf F. Prof. Dr. med.       Universitätsmedizin Rostock, Augenklinik

Hagen, Frickmann Prof. Dr.               Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Hemmer, Christoph PD. Dr. med.      Universitätsmedizin Rostock, ZIM/Tropenmedizin und Infektionskrankheiten

Hopkins, Adrian Prof. Dr.                   London/Emory University Atlanta Georgia

Stachs, Oliver Prof.                            Universitätsmedizin Rostock, Augenklinik

Stahnke, Thomas PD. Dr. rer. nat.     Universitätsmedizin Rostock, Augenklinik

Qureshi, Babar Dr.                             CBM Director Inclusive Eye Health and Neglected Tropical Diseases Cambridge

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22