Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Klinik und Poliklinik für ZMK-Krankheiten 1- inklusive Exktraktionskurs

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 1.00
Veranstaltungsnummer 31767 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 13:15 bis 14:00 woch 11.10.2021 bis 29.01.2022  Strempelstr. 13/14 - HS I, ZMK, Strempelstr. 13 Raumplan Frerich findet statt SR Keller ZMK  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. Dr. Jan-Hendrik Lenz

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Zahnmedizin, Staatsexamen (1991) 7. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/ZMK/Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Inhalt

Lerninhalte

Die Extraktionskurs I  wird im 7. und 8. Semester als Begleitung zu den Vorlesungen für Klinik und Poliklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in den Räumen der MKG-Poliklinik in der Zahnklinik abgehalten. Vorausgesetzt wird die Kenntnis der Instrumente, der Lokalanästhetika, der Injektionstechniken, der Indikationen und Kontraindikationen zur Extraktion sowie Kenntnisse über Schock und sonstige Zwischenfälle auf dem zahnärztlichen Behandlungsstuhl. Am Patienten werden Extraktionen demonstriert und auch durch die Studenten selbst vorgenommen. Verschiedene Naht- und Knüpftechniken können am Modell erlernt und im Operationsgebiet praktiziert werden. Die theoretischen Kenntnisse werden in den Seminaren zu speziellen Themen der Oralchirurgie vertieft. Zu Beginn des 5. Studienjahres wird dieses in einem Testat geprüft. Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme ist die Anwesenheit bei den praktischen Übungen und Seminaren sowie die Extraktion von mindestens 3 Zähnen pro Semester.



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
31767 Übung Klinik und Poliklinik für ZMK-Krankheiten 1- inklusive Exktraktionskurs 3.00

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden: