Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Mikrobiologisches Praktikum für Fortgeschrittene

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Praktikum SWS 6.00
Veranstaltungsnummer 14104 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
keine Belegung (gesperrt)   

Module

2750170 Mikrobiologisches Praktikum für Fortgeschrittene

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 09:00 bis 17:00 Block 11.10.2021 bis 12.11.2021    Labrenz findet statt Ökologische Ausrichtung, Prakt.raum 043 + 338, Seestraße 15, IOW, Durchführung auch von weiterer Dozentin: Dr. S. Oberbeckmann   4
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 09:00 bis 17:00 Block 11.10.2021 bis 12.11.2021  A.-Einstein-Str. 3, 3a, 3b - Praktikumsraum 249-255, A.-Einstein-Str. 3 Raumplan Basen,
Fischer,
Zeldes
findet statt Biotechnologische Ausrichtung   16
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Jun.-Prof. Dr. rer. nat. Mirko Basen

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Mikrobiologie und Biochemie, Master (2016) 3. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

MNF/Institut für Biowissenschaften (IfBI)

Inhalt

Lerninhalte

Im Rahmen des Praktikums sollen die

Studierenden in zwei Großversuchen verschiedene

mikrobiologische Methoden

kennenlernen. Im ersten Versuch sollen

parallel Leuchtbakterien aus marinen Habitaten

und Milchsäurebakterien aus Sauerkraut

isoliert und detailliert charakterisiert

werden. In diesem Zusammenhang

werden auch molekularbiologische Techniken

wie Polymerasekettenreaktion, Restriktionsendonukleasen,

Transformation

und DNA-Sequenzierung ausführlich besprochen

und angewendet. Der zweite

Versuch behandelt Methoden zur mikrobiellen

Wachstumsbestimmung und Analyse

des Gärungsstoffwechsels von Hefen.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Pflichtmodule · · · · [+]