Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Urgeschichte

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 81140 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

4350020 Basis-Modul Altes Testament
4350130 Aufbau-Modul Altes Testament
4350320 Theologische Vertiefung und liturgische Bildung - Berufsbildende Schulen
4350460 Basis-Modul Altes Testament: Exegese
4350470 Basis-Modul Altes Testament: Grundwissen
4380130 Religionswissenschaftliche und theologische Vertiefung
4380230 Systematische Theologie und liturgische Bildung
4380610 Religionswissenschaftliche und theologische Vertiefung
4380660 Systematische Theologie und liturgische Bildung

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 12:00 bis 14:00 woch 15.10.2021 bis 28.01.2022  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Beyerle findet statt LV wird von Herrn Beyerle angeboten.  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. theol. Stefan Beyerle verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Evangelische Religion, LA an Gymnasien (2019) 5. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religion, LA an Regionalen Schulen (2019) 7. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religionspädagogik, LA an Gymnasien (2012) 5. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religionspädagogik, LA an Regionalen Schulen (2012) 7. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2011) 1. - 8. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2018) 3. - 4. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2020) 3. - 4. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 3. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Theologische Fakultät (THF)

Inhalt

Kommentar

Informationen zu den Abrechnungsarten für modularisierte Studiengänge

Studiengang

Modulname

(bitte an die genaue Bezeichnung halten)

Bezeichnung der LV lt. Modul-handbuch (falls abweichend, dann Titel der LV)

Obligatorisch / wahlobligatorisch / fakultativ

o/wo in welchem Semester?

MA 2011

Basis-Modul Altes Testament

und

Aufbau-Modul Altes Testament

V zur Geschichte Israels oder zur Exegese eines konkreten alttestamentlichen Textcorpus

wo

 

 

wo

1.-4. Sem.

 

 

5.-8. Sem.

MA 2018

Basis-Modul Altes Testament

Vorlesung

wo

3.-4. Sem.

MA 2020

Basis-Modul Altes Testament

Vorlesung

wo

3.-4. Sem.

LA 2012 Gym

Religionswissenschaftliche und theologische Vertiefung

Kernthemen des Alten Testaments

wo

5. Sem.

LA 2017 Gym

Religionswissenschaftliche und theologische Vertiefung

Kernthemen des Alten Testaments

wo

5. Sem.

LA 2019 Gym

Religionswissenschaftliche und theologische Vertiefung

Kernthemen des Alten Testaments

wo

5. Sem.

LA 2012 Regio

Systematische Theologie und Liturgische Bildung

Kernthemen des Alten Testaments

wo

7. Sem

LA 2017 Regio

Systematische Theologie und Liturgische Bildung

Kernthemen des Alten Testaments

wo

7. Sem.

LA 2019 Regio

Systematische Theologie und Liturgische Bildung

Kernthemen des Alten Testaments

wo

7.Sem.

WiPäd 2017 (BA/MA)

Theologische Vertiefung und liturgische Bildung – Berufsbildende Schulen

Kernthemen des Alten Testaments

wo

3. (MA)

Literatur

Konrad Schmid, Schöpfung (Themen der Theologie 4), Tübingen 2012.

Sowie: aktuelle Kommentare von Jan Christian Gertz (ATD) und Georg Fischer (HThKAT).

Lerninhalte

"Die Bibel beginnt mit b" lautet der Titel eines prominenten Aufsatzes. Er spielt an auf den ersten Buchstaben des ersten hebräischen Wortes der Bibel: "bereschit", "Im Anfang, ..." Thematisch beginnt die Bibel mit der Schöpfung, wenngleich literaturhistorisch die Texte ein eher spätes Produkt darstellen. Weshalb dem so ist, welche Schöpfungskonzeptionen die ersten elf Kapitel der Bibel beinhalten, wie die Texte religionsgeschichtlich und theologisch zu deuten sind, soll diese Vorlesung erörtern – ein Lehrangebot für Rostock, offen für Greifswalder Studierende.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Altes Testament · · · · [+]
Master Wirtschaftspädagogik · · · · [+]