Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Wahlpflichtfach: Sportmedizin und Sportorthopädie im Wintersport

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Praktische Übung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 30704 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 08:00 bis 16:00 BlockSaSo 17.02.2022 bis 20.02.2022    Diehl,
Lenz,
Martinek
findet statt Anmeldung ab 01.10. unter tina.schacht@med.uni-rostock.de, begrenzte Teilnehmerzahl  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Personen

Verantwortliche Personen Zuständigkeit
PD Dr. Peter Diehl
apl. Prof. Dr. Vladimir Martinek

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 7. - 9. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Orthopädische Klinik und Poliklinik (OUK)

Inhalt

Literatur

Sportverletzungen – Diagnose, Management und begelitmassnahmen. Hrsg. Martin Engelhardt, Elsevier Verlag, 2. Auflage 2009

Lerninhalte

Vermittlung von sportartspezifischen Schäden und diagnostisches Vorgehen sowie Erarbeiten  von Differentialdiagnosen bei Verletzungen und degenerativen Veränderungen des Bewegungsapparates im Wintersport. Erlernen verschiedener Untersuchungstechniken. Analyse von Pathologien am Bewegungsapparat durch die verschiedenen bildgebenden Verfahren.  Akutversorgung von sportartspezifischen Verletzungen sowie Therapiemöglichkeiten in der konservativen und operativen Versorgung. Praktisches erlernen von sportartspezifischen Trainingsmethoden und Techniken zur  Prävention von Sportverletzungen und degenerativer Veränderungen des Bewegungsapparates.

The aim of the course is to learn differential diagnosis, conservative and operative treatment options of acute and degenerative sport injuries in wintersports. Different examination tests of all extremities will be shown and exercised.  Analysis of different diagnostic means e.g. xray, ultrasound und MRI  will be discussed. In small groups practical exercises and methods to improve the practical understanding of prevention of sport injuries will be shown.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Orthopädie · · · · [+]