Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Einführung in die Urgeschichte Nordeuropas

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung/Online SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 79300 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
keine Belegung (gesperrt)   

Module

5500860 Grundlagen Epochen: Urgeschichte

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 11:15 bis 12:45 woch 11.10.2021 bis 28.01.2022  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Bradtmöller findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Marcel Bradtmöller verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2015) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2015) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2017) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2012) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2019) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2012) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2019) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (2019) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (allgemeinbildendes Fach, 2012) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Bachelor (Erstfach, 2015) 1. - 4. Semester obligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Bachelor (Zweitfach, 2015) 1. - 4. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften (HSI)

Inhalt

Lerninhalte

Die Vorlesung im Epochenmodul Urgeschichte vermittelt Grundkenntnisse über die frühesten Kulturentwicklungen der Menschheitsgeschichte mit einem räumlichen Schwerpunkt auf Eurasien. Ausgehend von den ältesten archäologischen Hinterlassenschaften unserer Vorfahren in Afrika, wird ein weiter räumlicher und zeitlicher Bogen die Entwicklung bis zur frühen Bronzezeit Nordeuropas abdecken. Dabei werden Themen, wie Mobilität und Wanderbewegungen oder die kognitive Entwicklung am Beispiel von Steingerätetechnologe, Feuernutzung oder Jagdstrategien behandelt. Entstehung und Verschwinden von Gattungen wie dem Neandertaler werden ebenso thematisiert, wie die Ausbildung komplexerer Gesellschaftsstrukturen im Umfeld früh-ackerbäuerlicher Gesellschaften und die Entstehung europäischer Handelsnetzwerke mit dem Beginn der Metallurgie. Ziel ist es, einen Überblick zu den relevanten Epochen und deren archäologischen Charakteristika zu bieten. Die Belegung wird ab dem 1. Fachsemester empfohlen, dazu verbindlich das zugehörige Tutorium. Prüfungsleistung ist eine Klausur.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Ur- und Frühgeschichte · · · · [+]