Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Wahlpflichtfach: Gefäßchirurgische Problemvisite

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 30207 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:00 bis 12:30 woch 11.10.2021 bis 24.01.2022    Grambow findet statt Treffpunkt ist das Arztzimmer auf Station D CUK Raum 2.108, Anmeldung erfolgt über die Mail-Adresse eberhard.grambow@med.uni-rostock.de   5
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
PD Dr. med. habil. Eberhard Grambow

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Klinik und Poliklinik für Chirurgie (CUK)

Inhalt

Literatur

Berchtold: Chirurgie. Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH. Debus, Gross-Fengels: Operative und interventionelle Gefäßmedizin. Springer Verlag. Schumpelick, Bleese, Mommsen: Kurzlehrbuch Chirurgie. Thieme Verlag. www.gefaessmanual.de

Lerninhalte

Gefäßchirurgische Krankheitsbilder von der Anamnese bis zur Therapie und Grundlagen der Wundversorgung.

Das vorgestellte Wahlpflichtfach befasst sich mit allgemeinen gefäßchirurgischen Krankheitsbildern, welche durch selbstständige Anamnese, Patientenvorstellung und anschließende Fallbesprechung anschaulich vermittelt werden. Somit wird der Unterricht am Krankenbett mit separatem Besprechen wesentlicher Befunde kombiniert. Der Kurs richtet sich an Studentinnen und Studenten welche bereits den ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung erfolgreich absolviert haben und sich im Bereich der Gefäßchirurgie weiterbilden möchten. Der Kurs findet zweimal monatlich statt. Eine Mindestteilnehmeranzahl gibt es nicht.

This course addresses general diseases in vascular surgery that are taught through independent anamnesis, presentation of the patient, following joint case review. Thus, bedside teaching is combined with separate analysis of essential medical findings. The course addresses all students that have reached the clinical part of their study and want to improve themself in vascular surgery. It takes place twice a month. There is no minimum number of participations.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Chirurgie · · · · [+]