Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Akutes Management von polytraumatisierten Patienten

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 0.50
Veranstaltungsnummer 30456 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export für Outlook -. 16:30 bis 19:30 Block 22.11.2021 bis 19.11.2021    Rotter findet statt Seminarraum Station G, Anmeldung Sekretariat Unfallchirurgie  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
PD Dr. med. Robert Rotter

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 7. - 9. Semester fakultativ

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Klinik und Poliklinik für Chirurgie (CUK)

Inhalt

Literatur

Das Polytrauma; Oestern; Elsevier Verlag 2007.

Lerninhalte <p><span style="font-size: 12pt; font-family: ">Vorsatz dieses Kurses ist es sowohl eine vereinfachte als auch standardisierte Vorgehensweise bei polytraumatisierten Patienten zu lehren. Lernziel ist das Stellen von Diagnosen bei lebensbedrohlichen Verletzungen und entsprechende relevante Therapieverfahren zu erlernen. In diesem Zusammenhang werden polytraumatisierte Patienten mit Verletzungen am Thorax, Abdomen, Becken, Wirbelsäule und an den Extremitäten vorgestellt und potentielle therapeutische Vorgehensweisen diskutiert.</span></p> <p>&nbsp;</p> <p class="Standard1" style="text-align: justify; border: medium none; padding: 0cm;"><span style="font-family: ">Teaching goal: Goal of our course is to teach a simplified and standardized approach in the management of acute trauma patients.<span>&nbsp; </span>Premise of our program is the quick diagnosis as well as the efficient initial therapy of trauma-induced life threatening conditions. In this connection we interactively present polytraumatized patients with injuries of the thorax, the abdomen, the nervous system or the extremities and discuss the therapeutic options.</span></p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p>

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Chirurgie · · · · [+]