Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Troeltsch: Die Absolutheit des Christentums (hybrid)

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 81469 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

4350050 Basis-Modul Systematische Theologie
4350160 Aufbau-Modul Systematische Theologie
4350220 Wahl-Modul Hauptstudium Theologie und Kultur
4350440 Aufbau-Modul Systematische Theologie: Paradigmatische Explikationen
4350450 Aufbau-Modul Systematische Theologie: Probleme und Konzeptionen
4350690 Theologie und Glaube
4350750 Theologie und Wissenschaft
4380260 Christentum und Kultur
4380270 Problemfelder religionswissenschaftlicher und theologischer Orientierung
4380650 Problemfelder religionswissenschaftlicher und theologischer Orientierung
4380690 Christentum und Kultur
4380740 Theologische und didaktische Vertiefung

Termine Gruppe: Gruppe 1 iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 20:00 bis 22:00 woch 11.10.2021 bis 24.01.2022  Universitätsplatz 1-5, Kröpeliner Str. 29 - HS 323, Universitätsplatz 1, Universitätshauptgebäude Raumplan Shearn findet statt    
Gruppe Gruppe 1:
 

Termine Gruppe: Gruppe 2 iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 20:00 bis 22:00 woch 11.10.2021 bis 24.01.2022  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Shearn findet statt    
Gruppe Gruppe 2:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Samuel Andrew Shearn, M.A. verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Evangelische Religion, LA an Gymnasien (2019) 9. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religion, LA an Gymnasien (2019) 8. Semester fakultativ
Evangelische Religion, LA an Regionalen Schulen (2019) 8. Semester fakultativ
Evangelische Religion, LA für Sonderpädagogik (2019) 8. Semester fakultativ
Evangelische Religionspädagogik, LA an Gymnasien (2012) 8. Semester fakultativ
Evangelische Religionspädagogik, LA an Gymnasien (2012) 9. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religionspädagogik, LA an Regionalen Schulen (2012) 8. Semester fakultativ
Evangelische Religionspädagogik, LA für Sonderpädagogik (allgemeinbildendes Fach, 2012) 8. Semester fakultativ
Evangelische Theologie, Magister (2011) 1. - 8. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2018) 1. - 8. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2020) 1. - 8. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Theologische Fakultät (THF)

Inhalt

Kommentar

Informationen zu den Abrechnungsarten für modularisierte Studiengänge

Studiengang

Modulname

(bitte an die genaue Bezeichnung halten)

Bezeichnung der LV lt. Modul-handbuch (falls abweichend, dann Titel der LV)

Obligatorisch / wahlobligatorisch / fakultativ

o/wo in welchem Semester?

MA 2011

Basis-Modul ST

Aufbau-Modul ST

Wahlmodul Theologie und Kultur

Grundfragen ST

Sr Systematische Theologie

 

wo

wo

wo

1.-4. Sem.

5.-8. Sem.

5.-8. Sem.

MA 2018

Theologie und Glaube

Theologie und Wissenschaft

Aufbau-Modul ST: Paradigmatische Explikationen

Aufbau-Modul ST: Probleme und Konzeptionen

Seminar

Seminar

 

Sr Systematische Theologie

 

 

 

Sr Systematische Theologie

wo

wo

 

wo

 

 

 

wo

1.-4. Sem.

5.-8. Sem.

 

5.-8. Sem.

 

 

 

5.-8. Sem.

 

 

MA 2020

Theologie und Glaube

Theologie und Wissenschaft

Aufbau-Modul ST: Paradigmatische Explikationen

Aufbau-Modul ST: Probleme und Konzeptionen

Seminar

Seminar

 

Sr Systematische Theologie

 

 

Sr Systematische Theologie

 

 

wo

wo

 

wo

 

 

wo

1.-4. Sem.

5.-8. Sem.

 

5.-8. Sem.

 

 

5.-8. Sem.

 

 

LA 2012 Gym

Christentum und Kultur

Lehramt Gymnasium

Biblische Theologie

 

 

Exemplarische Problemfelder

theologischer Orientierung

S: Exemplarische systh.-theol. Problemfelder in historischer Perspektive

f

 

wo

8. Sem.

 

9. Sem.

LA 2017 Gym

Christentum und Kultur

Lehramt Gymnasium

Biblische Theologie

 

 

Exemplarische Problemfelder

theologischer Orientierung

S: Exemplarische systh.-theol. Problemfelder in historischer Perspektive

f

 

wo

8. Sem.

 

9. Sem.

LA 2019 Gym

Christentum und Kultur

Lehramt Gymnasium

Biblische Theologie

 

 

Exemplarische Problemfelder

theologischer Orientierung

S: Exemplarische systh.-theol. Problemfelder in historischer Perspektive

f

 

wo

8. Sem.

 

9. Sem.

LA 2012 Regio

Problemfelder religionswissenschaftlicher und theologischer Orientierung Lehramt Regionale Schule

Exemplarische Problemfelder

theologischer Orientierung

 

f

8. Sem.

LA 2017 Regio

Problemfelder religionswissenschaftlicher und theologischer Orientierung Lehramt Regionale Schule

Exemplarische Problemfelder

theologischer Orientierung

 

f

8. Sem.

LA 2019 Regio

Problemfelder religionswissenschaftlicher und theologischer Orientierung Lehramt Regionale Schule

Exemplarische Problemfelder

theologischer Orientierung

 

f

8. Sem.

LA 2012 Sopäd

Theologische und didaktische Vertiefung

Exemplarische Problemfelder theologischer Orientierung

f

8. Sem.

LA 2017 Sopäd

Theologische und didaktische Vertiefung

Exemplarische Problemfelder theologischer Orientierung

f

8. Sem.

LA 2019 Sopäd

Theologische und didaktische Vertiefung

Exemplarische Problemfelder theologischer Orientierung

f

8. Sem.

 

Literatur

Ernst Troeltsch, Die Absolutheit des Christentums und die Religionsgeschichte, GTB Siebenstern 1988 – die 1912 Ausgabe ist in verschiedenen Auflagen erschienen und ist vielfach antiquarisch erhaltbar.

Lerninhalte

Ernst Troeltsch (1865-1923) war Systematiker der religionsgeschichtlichen Schule. Sein Hauptthema war die Frage, wie christliche Theologie und Glaube auf die historisch-kritische Methode reagieren sollen. Was bedeutet es, wenn die Bibel und die christlichen Bekenntnisse Gegenstand der Religionsgeschichte werden? Verliert dadurch das Christentum nicht jeglichen Absolutheitsanspruch?

In diesem Seminar werden wir Troeltschs Hauptschrift, Die Absolutheit des Christentums und die Religionsgeschichte (1901 und 1912) als Ganzes gemeinsam lesen, um Troeltschs Fragen und Lösungsansatz kennenzulernen und dadurch die eigene theologische Urteilsbildung herauszufordern.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden: