Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Lateinische Lektüre II: Vergil, Aeneis I-III

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Übung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 74196 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5500470 Literaturwissenschaft Latinistik 2
5580070 Sprache und Sprachwissenschaft Latein 2

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 15:15 bis 16:45 woch 14.10.2021 bis 28.01.2022  Schwaansche Str. 2-5 - SR 201, Schwaansche Str. 3 Raumplan Fuchs findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Andreas Fuchs verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Latein, Beifach Lehramt (2017) 3. - 4. Semester wahlobligatorisch
Latein, Beifach Lehramt (2019) 3. - 4. Semester wahlobligatorisch
Latein, LA an Gymnasien (2012) 3. - 4. Semester wahlobligatorisch
Latein, LA an Gymnasien (2019) 3. - 4. Semester wahlobligatorisch
Latinistik, Bachelor (Erstfach, 2015) 4. - 5. Semester wahlobligatorisch
Latinistik, Bachelor (Erstfach, 2018) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch
Latinistik, Bachelor (Zweitfach, 2015) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch
Latinistik, Bachelor (Zweitfach, 2018) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften (HSI)

Inhalt

Kommentar

Regelmäßige Anwesenheit und aktive Teilnahme werden vorausgesetzt.

Literatur

Texte: Vergili Opera. Ed. R.A.B. Mynors. Oxford 1969 u.ö. ISBN 978-0198146537, oder: P. Vergilius Maro. Aeneis. Ed. G.B. Conte. Teubner 2009 u.ö. ISBN 978-3110196078

Kommmentare: The Aeneid of Virgil. Books 1-6. Edd. R.D. Williams. 1972 u.ö. ISBN 978-1853994968; P. Vergilius Maro. Aeneis. Ein Kommentar. G. Binder. Bochumer Altertumswissenschaftliches Kollloquium (BAC) Bde. 104-106. Trier 2019 ISBN 978 3 86821 784 1/978 3 86821 785 8/978 3 86821 786 5

Lerninhalte

In dieser Übung wird in die Aeneis-Lektüre eingeführt. Ausgewählte Passagen werden übersetzt, was das Verständnis dieses bedeutenden Epos fördern soll. Daneben erfolgt durch das laute Vorlesen auch eine Schulung der Metrikkenntnisse. Neben einer Vermittlung der Kenntnis der ersten drei Bücher wird auch bereits auf ein Überblickswissen des gesamten vergilischen Epos gezielt.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Latinistik · · · · [+]
Latein · · · · [+]