Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Autobiographie und Autofiktion - Selbstdarstellungen in der lateinischen Literatur

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Hauptseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 74193 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

5550210 Die Methoden der Latinistik in Theorie und Praxis
5550580 Die Methoden der Latinistik in Theorie und Praxis
5550620 Individuum und Gesellschaft in der Antike
5580130 Literaturwissenschaft Latein 1
5580210 Literaturwissenschaft Latein 2
5580270 Literaturwissenschaft Latein 3
5580650 Literaturwissenschaft Latein 1
5580660 Literaturwissenschaft Latein 2
5580670 Literaturwissenschaft Latein 3

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 11:15 bis 12:45 woch 14.10.2021 bis 28.01.2022  Universitätsplatz 1-5, Kröpeliner Str. 29 - SR 018, Universitätsplatz 1, Universitätshauptgebäude Raumplan Finkmann findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Simone Finkmann verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Altertumswissenschaften, Master (2017) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Latein, LA an Gymnasien (2012) 5. - 7. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften (HSI)

Inhalt

Literatur

Die Textauswahl wird zu Semesterbeginn bekannt gegeben.

 

Alle Arbeitsmaterialien werden bei Stud-IP bereitgestellt.

Lerninhalte

Gegenstand des Hauptseminars sind Erzähltechniken der Selbstdarstellung und ihre Stilisierung, Verfremdung und Funktionalisierung in verschiedenen Gattungen und Epochen der lateinischen Literatur von der republikanischen Zeit bis in die Spätantike.

 

Leistungsanforderungen:

Erwartet werden als Voraussetzung für die Modulprüfung regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit, gründliche Vor-und Nachbereitung der Seminarsitzungen sowie die Übernahme eines Kurzreferats und einer Sitzungsleitung.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Latinistik · · · · [+]
Latein · · · · [+]