Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Klinische Neurophysiologie

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 0.50
Veranstaltungsnummer 30986 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 16:30 bis 17:30 woch 12.10.2021 bis 29.01.2022    Walter findet statt EMG-Labor Neurologie A 1032, Anmeldung Sekr. Frau Granzow, Tel.: 494 4769  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
apl. Prof. Dr. med. Matthias Wittstock

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 5. - 9. Semester fakultativ

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Klinik und Poliklinik für Neurologie (KN)

Inhalt

Kommentar

Die Seminarstärke sollte die Anzahl von 8 - 10 Studenten nicht übersteigen, um auch praktische Demonstrationen gewährleisten zu können

Literatur

M. Stöhr, P. Kraus: Einführung in die klinische Neurophysiologie, Steinkopff Darmstadt, 2002; B. Conrad, C. Bischoff: Das EMG-Buch, Thieme Stuttgart, 1998; M. Aminoff: Electrodiagnosis in Clinical Neurology; Churchill Livingstone New York, 1999

Lerninhalte

Vermittlung der Methoden und Befundkonstellationen der Elektroneurographie, Elektromyographie, der somato-sensibel, visuell, akustisch und motorisch evozierten Potentiale; Elektroneurographie: motorische und sensible Neurographie; Elektro-myographie: Spontan-, Willküraktivität, Rekrutierungsverhalten; Average-Funktion der Evozierten Potentiale bis auf MEP; Latenz- und Amplitudenbestimmung der Evozierten Potentiale; typische Befundkonstellationen bei ausgewählten neurologischen Erkrankungen

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2021/22 , Aktuelles Semester: Sommer 2022