Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Französische Sprachwissenschaft "Phraséologie Européenne"

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Proseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 71206 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

6580260 Französische Sprachwissenschaft 1b
6580580 Französische Sprachwissenschaft 1c
6580900 Französische Sprachwissenschaft 1b

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:15 bis 14:45 woch 12.10.2021 bis 28.01.2022  A.-Bebel-Str. 28 - SR 4039, A.-Bebel-Str. 28 Raumplan Álvarez Vives findet statt     25
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Vicente Álvarez Vives verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Französisch (Zweitfach, 2017) 5. Semester obligatorisch
Französisch, Beifach Lehramt (2017) 3. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Erstfach, 2015) 3. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Erstfach, 2018) 3. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Erstfach, 2020) 3. Semester obligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Zweitfach, 2015) 3. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Zweitfach, 2018) 3. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kunst, Bachelor (Zweitfach, 2020) 3. Semester obligatorisch
Französisch, LA an Gymnasien (2012) 3. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Gymnasien (2019) 3. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Regionalen Schulen (2012) 6. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Regionalen Schulen (2012) 3. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Regionalen Schulen (2019) 3. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2017) 5. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Romanistik (IR)

Inhalt

Kommentar

Depuis Saussure la langue est considérée comme un système de signes interdépendants, liés les uns aux autres par des rapports internes. La réalisation linéaire de la langue, parlée ou écrite, révèle son caractère de système de mots enchaînés sous la forme d´énoncés dont le nombre est théoriquement illimité dans chaque langue.

Une langue ne retient qu´une partie des combinaisons possibles qui configurent sa structure. Ces combinaisons se font et se défont, mais certaines se maintiennent d´autant plus qu´elles sont répétées (Bally 1951: 67). En fait, la syntagmatique du discours a mis en évidence l´existence de tendances internes communes à toutes les langues qui tantôt les stabilisent, tantôt les déstabilisent.

Lerninhalte

wird noch bekannt gegeben

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Bachelor Berufspädagogik · · · · [+]
Lehramt Fach Französisch · · · · [+]