Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Die steinzeitlichen Unterwasserfundplätze der Mecklenburger Bucht zwischen Boltenhagen und Kühlungsborn A

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 79325 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
keine Belegung (gesperrt)   

Module

5500910 Sachkultur und Chronologie in der Ur- und Frühgeschichte
5550470 Siedlungs- und Landschaftsarchäologie

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 11:00 bis 14:00 14tägl 15.10.2021 bis 28.01.2022  A.-Einstein-Str. 21 - R 119, A.-Einstein-Str. 21 Raumplan Bradtmöller findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Personen

Verantwortliche Personen Zuständigkeit
Dr. phil. Jens Auer verantwortlich
Dr. phil. Marcel Bradtmöller verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Altertumswissenschaften, Master (2017) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Bachelor (Erstfach, 2015) 3. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 3. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Bachelor (Zweitfach, 2015) 3. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 3. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Master (2017) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Master (Erstfach, 2018) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Master (Erstfach, 2020) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Master (Zweitfach, 2018) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Master (Zweitfach, 2020) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften (HSI)

Inhalt

Kommentar

Eine Woche Blockveranstaltung in der vorlesungsfreien Zeit in der Süstadt  R 119

Lerninhalte

In den letzten zwei Jahrzehnten konnten viele steinzeitliche Fundplätze vor der Insel Poel und weiter östlich dokumentiert werden. Dies geschah vor Allem im Kontext der Arbeiten des SINCOS (Sinking costs) Projektes, aber auch Zufallsfunde spielten eine wichtige Rolle. Im Rahmen des Seminars wollen wir uns einen Überblick zu dem aktuellen Stand der Forschung an den Unterwasserfundplätzen und zu den Strandfunden in der Region erarbeiten.

Hartz, S., Jöns, H., Lübke, H., Schmölcke, U., Bornheim, C., Heinrich, D., Klooß, S, Lüth, Fr., Wolters, S.. (2014). Prehistoric Settlements in the south-western Baltic Sea area and Development of the Regional Stone Age Economy. Final report of the SINCOS-II-subproject 4.. Bericht der Romisch-Germanischen Kommission. 92 - 2011. 77-210.

 

Bailey, G., Galanidou, N., Jöns, H., Peeters, H. u. Mennenga, M. (Hrsg.) 2019: The Archaeology of Europe’s Drowned Landscapes. Coastal Research Library 35.

Open Access: https://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-030-37367-2

 

Weblink: http://www.splashcos-viewer.eu/

 

 

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Ur- und Frühgeschichte · · · · [+]