Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Modelling and Simulation of Mechatronic Systems

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 24515 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

1351320 Modeling and Simulation of Mechatronic Systems

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 13:00 bis 15:00 woch 11.10.2021 bis 24.01.2022  A.-Einstein-Str. 2 - R 11, Seminargebäude, A.-Einstein-Str. 2 Raumplan Bechtold findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr.-Ing. Tamara Bechtold

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Computational Science and Engineering, Master (2018) 2. - 3. Semester wahlobligatorisch
Electrical Engineering, Master (2018) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Elektrotechnik, Master (2013) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Elektrotechnik, Master (2019) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Mechatronik, Master (2015) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Mechatronik, Master (2019) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftsingenieurwesen, Master (2013) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftsingenieurwesen, Master (2019) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Fakultät für Informatik und Elektrotechnik (IEF)

Inhalt

Lerninhalte

Wissenserweiterung und -vertiefung in Bereichen der - Modellierungs- und numerische Simulationstechniken - Einsatz von Simulationswerkzeugen Kompetenzen: - Numerische Lösung partieller Differentialgleichungen, Finite Elemente Methode, Finite Differenzen Methode, Methode der gewichteten Residuen - Beherrschung industrierelevanter Softwarewerkzeugen zur Simulation komplexer System-Modelle, zum Einsatz kommen beispielsweise ANSYS, Simplorer, Maxwell
Selbst- und Sozialkompetenz: - Konsistenzprüfung von Simulationsergebnissen - Projektpräsentation und Verteidigung Lehrinhalte (deutsch / englisch) In dieser Vorlesung werden die grundlegenden Methoden behandelt, wie sie für die Simulation von mechatronischen Systemen benötigt werden. Es wird weiterhin ein Simulationsprojekt unter Einsatz industrierelevanter Simulationssoftware durchgeführt. Die Themenbereiche der Vorlesung sind: 1. Modellbildung: Partielle Differentialgleichungen, Buckinghamsches Pi-Theorem 2. Vernetzung von Simulationsgebieten: Meshing 3. Finite Differenzen Methode zur numerischen Lösung partieller Differentialgleichungen 4. Methode der gewichteten Residuen 5. Finite Elemente Methode 6. Lösungsverfahren 7. Postprocessing 8. Einsatz industrierelevanter Simulationssoftware



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
24515 Übung Modelling and Simulation of Mechatronic Systems 2.00

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Master Elektrotechnik · · · · [+]
Master Mechatronik · · · · [+]