Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Frauen in der mittelalterlichen Geschichtsschreibung

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Proseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 72861 Semester SS 2022
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5700400 Mittelalterliche Geschichte 1
5780040 Geschichte des Mittelalters Grundlagen für Lehramt an Regionalen Schulen und für Sonderpädagogik
5780060 Geschichte des Mittelalters Grundlagen
5780340 Geschichte des Mittelalters Grundlagen für Lehramt an Regionalen Schulen und für Sonderpädagogik
5780430 Geschichte des Mittelalters Grundlagen

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 11:15 bis 12:45 woch 04.04.2022 bis 15.07.2022  Schwaansche Str. 2-5 - SR 201, Schwaansche Str. 3 Raumplan Krüger findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Anna Krüger

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2020) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach 2020) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2017) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2019) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2012) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2019) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2012) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2019) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (2019) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (allgemeinbildendes Fach, 2012) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Sonderpädagogik, LA für Sonderpädagogik (2012) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch
Sonderpädagogik, LA für Sonderpädagogik (2019) 2. - 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Historisches Institut (HI)

Inhalt

Kommentar

Für die Mediävistik zählen historiographische Schriften zu den bedeutendsten und reichhaltigsten Quellen. Sie gewähren uns nicht nur wertvolle Einblicke in Zusammenhänge und Ereignisse und Informationen über zahlreiche Persönlichkeiten sondern ermöglichen es auch, aus der Perspektive der Zeitgenossen auf ebenjene Ereignisse und Personen zu blicken. Im Proseminar wollen wir uns anhand verschiedener historiographischer Quellen vor allem der Darstellung von Frauen im Mittelalter widmen. Zwar sind Frauen nur in wenigen Fällen zentrales Thema mittelalterlicher Texte, dennoch kann anhand ihrer Darstellung eine Annäherung an die Sicht auf Frauen und ihre Handlungsspielräume in der mittelalterlichen Gesellschaft gelingen.
Im Proseminar werden neben der Arbeit mit entsprechenden Quellen auch Inhalte aus dem Grundkurs vertieft und das wissenschaftliche Arbeiten geübt. Lateinkenntnisse schaden nicht, sind aber für eine erfolgreiche Teilnahme am Seminar absolut nicht notwendig.

Einschreibezeitraum für Studierende ab dem 2. Semester:
14.02.2022, 12:00 Uhr bis 18.03.2022, 16:00 Uhr
Loszeitpunkt:
18.03.2022, 16:10 Uhr

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2022 gefunden: