Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Lateinische Sprach- und Stilübungen III

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Übung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 74055 Semester SS 2022
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5550080 Stil und Modell
5550200 Latinistische Sprach- und Literaturwissenschaft 1
5550670 Latinistische Sprach- und Literaturwissenschaft 1
5580170 Sprache und Sprachwissenschaft Latein 3
5580700 Sprache und Sprachwissenschaft Latein 3

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 17:15 bis 18:45 woch 05.04.2022 bis 15.07.2022  Universitätsplatz 1-5, Kröpeliner Str. 29 - SR 215, Universitätsplatz 1, Universitätshauptgebäude Raumplan Hömke findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 17:15 bis 18:45 Einzel am 07.06.2022 Projekt- und Ausgleichswoche Schwaansche Str. 2-5 - SR 201, Schwaansche Str. 3 Raumplan   findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. habil. Nicola Hömke verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Altertumswissenschaften, Master (2017) 1. - 2. Semester obligatorisch
Latein, Beifach Lehramt (2017) 5. - 7. Semester obligatorisch
Latein, LA an Gymnasien (2012) 5. - 6. Semester obligatorisch
Latein, LA an Gymnasien (2019) 5. - 7. Semester obligatorisch
Latinistik, Master (Erstfach, 2018) 1. Semester obligatorisch
Latinistik, Master (Zweitfach, 2018) 1. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften (HSI)

Inhalt

Literatur

Literatur:

H. Rubenbauer/J. B. Hofmann, Lateinische Grammatik, neu bearbeitet von R. Heine, Bamberg 121995 u.ö.

H. Menge, Lehrbuch der lateinischen Syntax und Semantik, völlig neu bearbeitet von T. Burkard und M. Schauer, Darmstadt 32007.

E. Hermes und H. Meusel (Hgg.): Latein. Grundwortschatz nach Sachgruppen. Stuttgart/Leipzig 2014.

-eine beliebige Textausgabe von Ciceros Tusculanae disputationes, z.B. BT von Max Pohlenz (1982).

Lerninhalte

Voraussetzungen: Diese Übung knüpft an die lateinischen Stilübungen I und II an und setzt eine sichere Beherrschung der Formen- und Kasuslehre voraus.

Der Kurs dient der Festigung und Vertiefung der in den ersten beiden Stilübungen erworbenen Grammatikkenntnisse und der Erweiterung der lateinischen Sprachkompetenz. Die Übersetzung vom Deutschen ins Lateinische wird anhand längerer zusammenhängender Texte systematisch eingeübt und widmet sich vor allem der lateinischen Syntax und Stilistik.

Als Begleitlektüre dient Ciceros Schrift Tusculanae disputationes I und V

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2022 gefunden:
Latinistik · · · · [+]
Latein · · · · [+]