Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Ovids Metamorphosen vor dem Hintergrund konkurrierender Editionsphilologen

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Proseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 74052 Semester SS 2022
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

5500460 Literaturwissenschaft Latinistik 1
5500470 Literaturwissenschaft Latinistik 2
5500480 Vermittlungskompetenz Latinistik
5500490 Vertiefung Latinistik (Zwei-Fach-Bachelor Latinistik)
5580050 Textanalyse Latein 1
5580220 Kultur der Antike (Griechisch)
5580720 Textanalyse Latein 1
5580760 Kultur der Antike (Griechisch)

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:15 bis 14:45 woch 05.04.2022 bis 15.07.2022  Schwaansche Str. 2-5 - SR 201, Schwaansche Str. 3 Raumplan Fuchs findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Andreas Fuchs verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Griechisch, Beifach Lehramt (2017) 1. - 8. Semester wahlobligatorisch
Griechisch, Beifach Lehramt (2019) 1. - 5. Semester wahlobligatorisch
Griechisch, LA an Gymnasien (2012) 1. - 8. Semester wahlobligatorisch
Griechisch, LA an Gymnasien (2019) 1. - 8. Semester wahlobligatorisch
Latein, Beifach Lehramt (2017) 1. - 5. Semester wahlobligatorisch
Latein, Beifach Lehramt (2019) 1. - 5. Semester wahlobligatorisch
Latein, LA an Gymnasien (2012) 1. - 5. Semester wahlobligatorisch
Latein, LA an Gymnasien (2019) 1. - 5. Semester wahlobligatorisch
Latinistik, Bachelor (Erstfach, 2018) 3. - 5. Semester wahlobligatorisch
Latinistik, Bachelor (Zweitfach, 2018) 3. - 5. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften (HSI)

Inhalt

Literatur

Textkritische Ausgabe: William Anderson, Oxford, oder Richard Tarrant, Berlin.

Einführende Literatur:  

Elaine Fantham. Ovid’s Metamorphoses. Oxford 2004

Michael von Albrecht. Ovids Metamorphosen. Heidelberg 2014.

Zur Editionsphilologie: Richard Tarrant. Texts, Editors, and Readers: Methods and Problems in Latin Textual Criticism (Roman Literature and its Contexts). Cambridge 2016.

 

Lerninhalte

Zu diesem Höhepunkt lateinischer epischer Erzähltradition über Kampf und Liebe liegen uns zwei recht moderne Editionen vor, die sich in nicht wenigen Textstellen unterscheiden. Daran kann neben der wissenschaftlichen Annäherung an die Textarbeit mit Lektüre, Interpretation und Dokumentation des Verständnisses von Primär- und Sekundärliteratur auch ein kolossaler Einblick in die Überlieferungsgeschichte mit Einblicken in die textkritische Editionsphilologie vollzogen werden.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2022 gefunden:
Latinistik · · · · [+]
Latein · · · · [+]