Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Michael Walzer: Sphären der Gerechtigkeit

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 76203 Semester SS 2022
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5350040 Sozialethik
5350170 Sozialethik Schwerpunkt A
5350180 Sozialethik Schwerpunkt B
5380260 Philosophische Schwerpunktsetzung im Lehramt
5380280 Sozialphilosophie 1
5380290 Sozialphilosophie 2

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 11:15 bis 12:45 woch 06.04.2022 bis 15.07.2022  A.-Bebel-Str. 28 - SR 9028, A.-Bebel-Str. 28 Raumplan Hastedt findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. habil. Heiner Hastedt

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 2. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2020) 2. Semester wahlobligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (2016) 2. Semester wahlobligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (Erstfach, 2018) 2. Semester wahlobligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (Erstfach, 2020) 2. Semester wahlobligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (Zweitfach, 2018) 2. Semester wahlobligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (Zweitfach, 2020) 2. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2012) 8. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2019) 8. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2012) 8. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2019) 8. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 2. Semester wahlobligatorisch
Wirtschafts­pädagogik, Master (2021) 2. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Philosophie (IP)

Inhalt

Literatur

Michael Walzer: Sphären der Gerechtigkeit. Ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit. Frankfurt/Main 1992.

Manuel Knoll, Michael Spieker (Hrsg.): Michael Walzer. Sphären der Gerechtigkeit. Ein kooperativer Kommentar. Stuttgart 2014.

Lerninhalte

Michael Walzer gilt als einer der Hauptvertreter des Kommunitarismus. Indirekt anknüpfend an Aristoteles steht nicht der neuzeitliche Universalismus mit seiner Gerechtigkeitstheorie im Mittelpunkt, sondern der Grundgedanke, dass Gerechtigkeitsorientierung eine Differenzierung in unterschiedlichen gesellschaftlichen Sphären erfahren muss. Unter solchen Sphären versteht Walzer unter anderem die staatliche Ämtervergabe, das ökonomische Marktgeschehen, die Bildungsinstitutionen und die Verteilung harter Arbeit. Seine Herangehensweise in der Philosophie ist von großer Anschaulichkeit bis hin utopischen Tendenzen geprägt, die sich sehr handfest mit gesellschaftlichen Problemen auseinandersetzt. Insgesamt kann Walzers Gerechtigkeitstheorie als Gegenentwurf zu der Theorie der Gerechtigkeit von Rawls gelten.

 

Im Seminar werden wir sowohl mit dem Primärtext arbeiten als auch mit einer Sammlung sekundärer Aufsätze.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2022 , Aktuelles Semester: Winter 2022/23