Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Delay-Gleichungen

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Spezialvorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 11212 Semester SS 2022
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 11:00 bis 13:00 woch 06.04.2022 bis 15.06.2022  Ulmenstr. 69 - HS 125, Ulmenstr. 69, Haus 3 Raumplan Schneider findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 11:00 bis 13:00 Einzel am 22.06.2022 Ulmenstr. 69 - SR 020, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Schneider findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 11:00 bis 13:00 woch 29.06.2022 bis 13.07.2022  Ulmenstr. 69 - HS 125, Ulmenstr. 69, Haus 3 Raumplan Schneider findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. rer. nat. Isabelle Schneider

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Mathematik, Master (2019) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, Master (2020) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftsmathematik, Master (2019) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

MNF/Institut für Mathematik (IfMA)

Inhalt

Kommentar

Anmeldung über Stud.IP!

Lerninhalte

In dieser Vorlesung beschäftigen wir uns mit der nichtlinearen Dynamik unter Einfluss von Verzögerungen („Delays“). Zum einen wollen wir uns mit der Theorie zeitverzögerter Differentialgleichungen beschäftigen, zum anderen aber auch einen Einblick in die vielen faszinierenden Phänomene bekommen, die durch den unendlich-dimensionalen Phasenraum entstehen. Zeitverzögerungen sind einerseits in vielen Systemen intrinsisch vorhanden, z.B. aufgrund endlicher Signallaufzeiten oder durch Gedächtniseffekte, andererseits werden sie aber auch gezielt zur Kontrolle eingesetzt. 
  

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2022 , Aktuelles Semester: Winter 2022/23