Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Was ist Kausalität? (T)

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 79111 Semester WS 2022/23
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

5300030 Theoretische Philosophie 1
5300050 Theoretische Philosophie 2
5300130 Theoretische Philosophie 1 für Berufliche Bildung und Wirtschaftspädagogik
5380040 Einführung in die Theoretische Philosophie
5380050 Einführung in die Theoretische Philosophie für Lehramt an Grundschulen
5380100 Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie
5380170 Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie
5380260 Philosophische Schwerpunktsetzung im Lehramt
5380310 Philosophische Spezialisierung

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 11:15 bis 12:45 woch 14.10.2022 bis 27.01.2023  Parkstr. 6 - R 206, Parkstr. 6 Raumplan Pohl findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Michael Pohl, MA

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Bachelor Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 5. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Bachelor Berufspädagogik (Zweitfach, 2020) 5. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 3. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2020) 3. Semester wahlobligatorisch
Grundschulpädagogik, LA an Grundschulen (2019) 3. Semester wahlobligatorisch
Grundschulpädagogik, LA an Grundschulen (2021) 3. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2018) 3. - 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2020) 3. - 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2018) 3. - 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2020) 3. - 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2012) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2019) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2012) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2019) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2017) 5. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2021) 5. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 3. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2021) 3. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Philosophie (IP)

Inhalt

Literatur

Literaturempfehlung

 

Andreas Hüttemann: Ursachen. Berlin: De Gruyter 2013.

Lerninhalte

Im Alltag wie in den Wissenschaften fragen wir häufig nach den Ursachen von Ereignissen: Warum hat Hansa Rostock das letzte Spiel der Saison 21/22 verloren? Wie ist das Corona-Virus entstanden? Warum werden die Sommer immer heißer?

Wenn wir nach den Ursachen von Ereignissen fragen, dann geht es uns nicht nur darum, sie besser zu verstehen oder zu erklären. Wir hoffen auch, dass uns die Kenntnis der Ursachen eines Ereignisses in die Lage versetzt, ähnliche Ereignisse in Zukunft besser vorhersagen oder gar manipulieren zu können.

Aber wonach genau fragen wir eigentlich, wenn wir nach den Ursachen eines Ereignisses fragen? Was macht ein Ereignis zur Ursache eines anderen Ereignisses? Wann stehen zwei Ereignisse in einer Ursache-Wirkungs-Beziehung zueinander? Oder anders gefragt: Was ist Kausalität?

Ziel des Seminars ist es, eine Einführung in die bekanntesten philosophischen Theorien der Kausalität zu geben. Die geschieht anhand ausführlicher Lektüre des 2013 erschienen Buchs Ursachen von Andreas Hüttemann, das zur Anschaffung empfohlen wird. Grundkenntnisse in Wissenschaftstheorie sind hilfreich, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2022/23 gefunden:
Lehramt Fach Philosophie · · · · [+]
Master Wirtschaftspädagogik · · · · [+]