Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Internationale Politik des indo-pazifischen Raums

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Hauptseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 58011 Semester WS 2022/23
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

3350010 Area Studies: Asien
3380140 Demokratisierungsprozesse und ethnische Konflikte in Asien

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 11:00 bis 13:00 woch 11.10.2022 bis 27.01.2023  Ulmenstr. 69 - SR 124, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Dosch findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. habil. Jörn Dosch

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Area Studies, Master (2019) 1. - 2. Semester wahlobligatorisch
Sozialkunde, LA an Gymnasien (2019) 9. Semester wahlobligatorisch
Sozialkunde, LA an Regionalen Schulen (2012) 9. Semester wahlobligatorisch
Sozialkunde, LA an Regionalen Schulen (2019) 9. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2021) 3. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (WSF)

Inhalt

Kommentar

Das Seminar beschäftigt sich mit den Großtheorien und wesentlichen Analyseansätzen in den Internationalen Beziehungen und wendet diese auf die Untersuchung der Strukturen, Akteure und Prozesse in der internationalen Politik des indo-pazifischen Raums an. Im Mittelpunkt stehen dabei die Interessen und das Handeln der USA, Chinas, Indiens, Japans, Nord- und Südkoreas, der südostasiatischen Staaten und der EU in der Region. Aktuelle Konflikte, wie die Spannungen auf der koreanischen Halbinseln und die Territorialdispute im Südchinesischen Meer, sowie regionale Organisationen und multilaterale Kooperationsansätze sind ebenfalls Gegenstand der Diskussion.

Literatur

• Connors, Michael; Remy Davidson, Jörn Dosch, eds. (2018): The New Global Politics of the Asia Pacific. London: Routledge, Third and revised edition, London: Routledge.
• Heiduk, Felix und Gudrun Wacker: Vom Asien-Pazifik zum Indo-Pazifik Bedeutung, Umsetzung und Herausforderung. Berlin: SWP, https://www.swp-berlin.org/publications/products/studien/2020S09_indopazifik.pdf
• Shambaugh, David and Michael Yahuda, eds. (2014): International Relations of Asia, 2nd edition, Lanham: Rowman & Littlefield.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2022/23 gefunden:
Lehramt Fach Sozialkunde · · · · [+]
Master Wirtschaftspädagogik · · · · [+]