Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Lateinische Sprach- und Stilübungen I

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Übung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 74069 Semester WS 2022/23
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5580030 Sprache und Sprachwissenschaft Latein 1
5580680 Sprache und Sprachwissenschaft Latein 1

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 11:15 bis 12:45 woch 13.10.2022 bis 27.01.2023  Ulmenstr. 69 - SR 325, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Selent findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Doreen Selent verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Latein, Beifach Lehramt (2017) 2. Semester obligatorisch
Latein, LA an Gymnasien (2012) 2. Semester obligatorisch
Latein, LA an Gymnasien (2019) 2. Semester obligatorisch
Latinistik, Bachelor (Erstfach, 2018) 1. - 4. Semester obligatorisch
Latinistik, Bachelor (Zweitfach, 2018) 1. - 4. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften (HSI)

Inhalt

Kommentar

Teilnehmerkreis: Latinistik, 3.-5. Semester

Teilnahmebedingung: Latinum, regelmäßige aktive Teilnahme, genügend Zeit zur häuslichen Vor- und Nachbereitung

Leistungsnachweis: Mittel- und Schlussklausur, diverse Tests.

Literatur
  • H. Rubenbauer/J. B. Hofmann: Lateinische Grammatik, neubearb. v. R. Heine, Bamberg12
  • H. MENGE, Lehrbuch der lateinischen Syntax und Semantik. Völlig neu bearb. v. TH. BURKARD u. M. SCHAUER. Darmstadt 32007.

 

Lerninhalte

In der Übung werden deutsche Einzelsätze in die lateinische Sprache übersetzt. Ziel ist die Festigung des Vokabulars und der Grammatikkenntnisse mit Schwerpunkt auf der Kasuslehre.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2022/23 gefunden:
Latinistik · · · · [+]
Latein · · · · [+]