Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Database building for Digital Humanities

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Hauptseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 70849 Semester WS 2022/23
Sprache Englisch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

6150180 Aktuelle Forschungsfelder der Literaturwissenschaft: Deutsche Literatur: 19.-21. Jh.
6150270 Aktuelle Forschungsfelder der Literaturwissenschaft: Deutsche Literatur: 19.-21. Jh.
6180170 Profilbildung Literaturwissenschaft
6180370 Profilbildung Literaturwissenschaft

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:15 bis 14:45 woch 11.10.2022 bis 27.01.2023  A.-Bebel-Str. 28 - R 10020, PC-Pool, A.-Bebel-Str. 28 Raumplan Alvares Freire findet statt R. 10020, PC-Pool, Bebel-Str.28  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Fernanda Alvares Freire, M.A.

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Deutsch, LA an Gymnasien (2012) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Deutsch, LA an Gymnasien (2019) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Deutsch, LA an Gymnasien (2022) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Germanistik, Master (2013) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Germanistik, Master (Erstfach, 2018) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Germanistik, Master (Erstfach, 2020) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Germanistik, Master (Erstfach, 2022) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Germanistik, Master (Zweitfach, 2018) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Germanistik, Master (Zweitfach, 2020) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Germanistik, Master (Zweitfach, 2022) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Germanistik (IG)

Inhalt

Kommentar

Die Lehrveranstaltung ist folgenden Studiengängen / Modulen zugeordnet:

Master Ger (2013); Master Ger, EF/ZF (2014, 2018, 2020) „Aktuelle Forschungsfelder der Literaturwissenschaft: 19.–21. Jh.“; LA Deutsch „Profilbildung Literaturwissenschaft“ (LA, Gy)

Modulprüfung wählbar in:

Aktuelle Forschungsfelder der Literaturwissenschaft: 19.–21. Jh. (Kolloquium, 30 Min.); „Profilbildung Literaturwissenschaft“ (Studienleistung/Kompetenzprüfung)

Inhaltliches Konzept:

The foundations of database design and implementation for research in the Humanities will be explored in this seminar. Databases are digital systems of information storage and retrieval and, as such, they are a fundamental feature of research in Digital Humanities. Databases allow to organize complex information (literary works, historical sources, social network data) and to analyze the data quantitatively and qualitatively. The seminar will work with sample datasets from the Humanities and focus on four stages of database implementation: database design, data collection, data wrangling, and analytical approaches. Different tools will be used in this seminar for the collection and management of data, and there will be introductions into the following languages and software: Python, Access, SQL and XML. The seminar will be held in English.

 

In diesem Seminar werden die Grundlagen des Datenbankdesigns und der Datenbankimplementierung für die Forschung in den Geisteswissenschaften vermittelt. Datenbanken sind digitale Systeme zur Speicherung und Abfrage von Informationen – ein grundlegendes Element der Forschung in den digitalen Geisteswissenschaften. Datenbanken ermöglichen die Organisation komplexer Informationen (literarische Werke, historische Quellen, Daten aus sozialen Netzwerken) und die quantitative und qualitative Analyse der Daten. Das Seminar wird mit Beispieldaten aus den Geisteswissenschaften arbeiten und sich auf vier Phasen der Datenbankimplementierung konzentrieren: Datenbankdesign, Datensammlung, Datenverarbeitung und analytische Ansätze. In diesem Seminar werden verschiedene Tools für die Sammlung und Verwaltung von Daten verwendet, daher werden die Grundlagen der folgenden Sprachen und Programme vorgestellt: Python, Access, SQL und XML. Das Seminar wird auf Englisch gehalten.

Die (vorläufige) Anmeldung erfolgt über stud.IP, die verbindliche Anmeldung in der ersten Sitzung.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2022/23 gefunden:
Literaturwissenschaft · · · · [+]