Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2020/21    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Numerik für Ingenieure

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung/Übung SWS 3.00
Veranstaltungsnummer 11704 Semester SS 2018
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

2100300 Numerik und Stochastik für Ingenieure

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:00 bis 15:00 woch 10.04.2018 bis 13.07.2018  A.-Einstein-Str. 2 - Ex 04, Hörsaal - Experimentalgebäude, A.-Einstein-Str. 2 Raumplan Starke findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:00 bis 11:00 gerWoch 04.04.2018 bis 13.07.2018  A.-Einstein-Str. 2 - Ex 04, Hörsaal - Experimentalgebäude, A.-Einstein-Str. 2 Raumplan Dittus,
Starke
findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. nat. Jens Starke

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Biomedizinische Technik, Master (2013) 2. Semester obligatorisch
Elektrotechnik, Bachelor (2012) 4. Semester obligatorisch
Informationstechnik/Technische Informatik, Bachelor (2012) 4. Semester obligatorisch
Maschinenbau, Master (2013) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Mechatronik, Bachelor (2015) 4. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

MNF/Institut für Mathematik (IfMA)

Inhalt

Lerninhalte

Das Modul besteht aus einem Numerik- und einem Stochastik-Teil. Im Teilmodul Numerik werden Algorithmen zur numerischen Behandlung grundlegender mathematischer Problemstellungen vorgestellt wie die Lösung linearer und nichtlinearer Gleichungssysteme, die Berechnung bestimmter Integrale oder die Lösung von Anfangs- und Randwertproblemen im
Zusammenhang mit Differenzialgleichungen. Das Modul vermittelt damit Ideen zur praktischen Umsetzung theoretischer Beschreibungen aus vielen Bereichen angewandter Wissenschaften. I
- Zahlendarstellung, Maschinenzahlen, Maschinenarithmetik
- Lineare Gleichungssysteme (direkt und iterativ)
- Eigenwertprobleme
- Nichtlineare Gleichungssysteme
- Differenziation und Integration
- Anfangs- und Randwertprobleme bei gewöhnlichen Differenzialgleichungen
- Partielle Differenzialgleichungen

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2018 , Aktuelles Semester: Winter 2020/21